Seite druckenFenster schliessen

Sinne trügen nicht, das Urteil trügt

Über Sinne entsteht ein Kontakt mit der Umwelt. Sie sind unsere Antennen und verbinden unser Inneres mit der Aussenwelt.

Nur mit den Sinnen ist es möglich Räume wahrzunehmen, sie visuell zu erleben, Materialien zu riechen und Texturen zu fühlen.

Unser Körper reagiert unmittelbar auf jeden Raum, den wir betreten. In Sekundenbruchteilen setzt er um, was unsere Sinne als Wahrnehmung übermitteln. Auch wenn unser Bewusstsein zu einem Raum noch keine Meinung hat, unser Körper empfindet bereits. Wir fühlen uns in einem Raum nur geborgen, wenn sich unser Körper darin wohl fühlt.